Kontakt u. Impressum
Musikszene Regensburg
EventsLocationsBandsMusikalienhandelMusikunterricht
Events
27. Apr. 2017  20:30 Jessica Gall Quintett
Die in Berlin geborene Sängerin JESSICA GALL hat mit ihrem neuen Album „Picture Perfect“ einen Platz zwischen den Erinnerungen an den Jazz und dem endlich wieder aufregenden Olymp der Singer/Songwriter gefunden.
Ihre Songs atmen Stille und Tempo, haben Tiefgang und ausgeprägte Melodien und kreisen thematisch um das Bild eines sich stetig im Wandel befindlichen Lebens. „Eine aufregende Entdeckung“ (Frankfurter Rundschau)
29. Apr. 2017  20:30 Rosalía & Raül Refree
10 Jahre Cinescultura
Die musikalischen Trendsetter ROSALÍA & RAÜL REFREE präsentieren ihr Album Los Ángeles, eine Mischung aus traditionellem Flamenco und Avantgarde, die in ganz Spanien ausverkaufte Konzerthallen zum Vibrieren bringen.
cinEScultura macht dieses Jahr dem Publikum ein Jubiläumsgeschenk! Der international bekannte Komponist Llorenç Barber setzt mit seinem „Taschenglockenturm“ und Obertongesang neue Klang-Akzente.
30. Apr. 2017  20:30 Baldosa Floja
Tango
10 Jahre Cinescultura
BALDOSA FLOJA bedeutet loser Pflasterstein oder wackelige Bodenfliese. Die Gehwege von Buenos Aires sind geprägt vom Bild loser Pflasterungen: Ein Moment des Innehaltens, ein Bruch im uniform gestalteten Boden, auf dem wir uns bewegen.
Dieses hochkarätige Münchener Tango-Quintett musiziert aus Liebe zum argentinischen Musikstil schlechthin: Tango wird hier zu bewusst ausgelebter Emotionalität und Individualität.
1. Mai. 2017  20:30 Session im Leeren Beutel
Sessionleiter: Rolli Bohnes
Rolli Bohnes startet diese Session mit Kompositionen von Charlie Chaplin.
Nach dem kurzen Eröffnungsprogramm werden - wie üblich - im Augenblick verabredete Standards in spontan entstehenden Besetzungen gespielt.
Dies verheißt einen spannenden Abend für alle Jazzfreunde.
3. Mai. 2017  20:30 Filippa Gojo Quartett
FILIPPA GOJO singt, wie andere Menschen atmen. „Seesucht“ ist in seinem Anspielungsreichtum konkret, in seiner musikalischen Farbenpracht aber universell. Filippa Gojo und ihrem Quartett gelingt das Kunststück, eine herausragende Stimme zu feiern und gleichzeitig in Musik aufgehen zu lassen. Ihre Wirkung auf das Publikum hat die Band längst bewiesen - etwa, indem sie im Jahr 2015 den Neuen Deutschen Jazzpreis in Mannheim gewonnen hat.
5. Mai. 2017  20:30 BamesreiterSchwartzOrchestra
im Ostentor Kino
Die Musiker des BAMESREITERSCHWARTZORCHESTRA entstammen der jungen Generation professioneller Jazzmusiker des gesamten deutschsprachigen Raums. Die acht Kompositionen auf ihrem Debut „Metamorphosis“, spannen den Bogen vom Cool bis hin zum Postmodern Jazz und vom Blues über das Chanson bis hin zu Hip- Hop-Einflüssen. Die Arrangements leben vor allem von der intensiven Spielfreude der einzelnen musikalischen Akteure, sowie der immensen Farbpalette des Klangkörpers selbst.
6. Mai. 2017  22:00 Hybrid Kings
LORENZ KELLHUBER und ANDREW APPLEPIE kreieren als HYBRID KINGS ihren individuellen Sound durch das Live-Looping von akustischen Instrumenten und elektronischen Beats – alles frei auf der Bühne improvisiert.
im Degginger
7. Mai. 2017  20:30 Trio Quijote
Das Poem „CANTO GENERAL“ des chilenischen Dichters und Literaturnobelpreisträgers Pablo Neruda ist eines der bedeutendsten Werke der lateinamerikanischen Lyrik. Mit der Musik von Mikis Theodorakis wurde es auch in Europa populär und gilt bis heute als Symbol für eine friedliche und gerechte Welt.
Sabine Kühnrich und Ludwig Streng haben für sieben von Theodorakis komponierte Teile aus dem Werk deutsche Nachdichtungen für drei Stimmen geschrieben und mit dem Trio Quijote auf die Bühne gebracht.
11. Mai. 2017  20:00 Volvo Big Band Night
Die BIG BAND CONVENTION OSTBAYERN und CHRISTIAN SOMMERER haben in ihrem neuesten Projekt herausragende Künstler aus der Region versammelt, um in ihrem gemeinsamen Crossover-Programm aus Jazz, Hiphop, Funk, Soul, Pop und Electro die musikalischen Grenzen auszuloten und das Degginger in eine brodelnde Dancehall zu verwandeln. Big Band trifft auf Rapper, ein DJ unterstützt Funk & Soul, Singer-Songwriter treffen auf elektronische Musik.
im Degginger
12. Mai. 2017  21:00 Rupidoo Global Music Club
Begeisterte Musikfans lassen sich mitreißen und tanzen zu Ethnoklängen mit Clubcharakter: treibende Balkan-Beats, griechische Pop-Perlen, ausgewählter Arabic-Pop, Afrohouse und grooviger Latin, gepaart mit zeitgenössischem Clubsound, HipHop und Dancehall. DJ RUPEN bringt die Tanzflächen zum Kochen.
14. Mai. 2017  20:30 David Helbock Trio
Nach Hunderten Konzerten rund um den Globus ist der junge österreichische Pianist DAVID HELBOCK längst auf dem internationalen Parkett der Jazzmusiker angekommen. David Helbock hat sich von verschiedenen Geschichten verschiedener Kulturen und deren Mythologie zu seinen Kompositionen inspirieren lassen. So sind treibende Stücke und auch viele ruhige, mystische Momente entstanden. „Ein Geschichtenerzähler am Klavier.“ (3sat Kulturzeit)
24. Mai. 2017  20:30 A Tribute to Al Jarreau
feat. Eric „The Voice“ Brodka
Die hochkarätige Studiomusiker-Band des Gitarristen Rüdiger Eisenhauer zollt dem Werk des einmaligen Sängers und Musikers Al Jarreau Tribut. Zum Erinnern, zum Zuhören und zum Tanzen.
Ausnahmesänger Eric Brodkas Stimme ist sein Markenzeichen und reicht von der zärtlichen Jazzballade bis hin zu ungezügeltem souligem Expressionismus.
28. Mai. 2017  20:30 Lorenz Kellhuber Standard Experienc
Der trotz seiner Jugend vielfach ausgezeichnete und prämierte Pianist LORENZ KELLHUBER glänzt gleichermaßen als Instrumentalist, Komponist und als Improvisator. Im Frühjahr 2014 formt er mit der Standard Experience in New York ein zweites Trio, für das er zwei der gefragtesten Musiker der dortigen Jazzszene gewinnen konnte: Mit ORLANDO LE FLEMING am Bass und OBED CALVAIRE am Schlagzeug interpretiert er dabei Stücke aus dem Great American Songbook.
Anzeigen