Kontakt u. Impressum
Musikszene Regensburg
EventsLocationsBandsMusikalienhandelMusikunterricht
Events
25. Sep. 2020  19:00 Walter Lang Trio
feat. Magnus Öström
Der Trio ELF Pianist Walter Lang und der E.S.T. Schlagzeuger Magnus Öström spielen mit dem Bassisten Thomas Markusson beim Jazzclub. „Tens“ heißt das neue Album wie auch das aktuelle Konzertprogramm. Das WALTER LANG TRIO baut mit minimalistischen Mitteln, in großen Bögen, eine Spannung auf, die einen Saal schier zerbersten lässt. Und dann die Stille – Stille, die das „Nichts“ zwischen den Tönen fühlbar werden lässt ...
25. Sep. 2020  20:45 Walter Lang Trio
feat. Magnus Öström
Der Trio ELF Pianist Walter Lang und der E.S.T. Schlagzeuger Magnus Öström spielen mit dem Bassisten Thomas Markusson beim Jazzclub. „Tens“ heißt das neue Album wie auch das aktuelle Konzertprogramm. Das WALTER LANG TRIO baut mit minimalistischen Mitteln, in großen Bögen, eine Spannung auf, die einen Saal schier zerbersten lässt. Und dann die Stille – Stille, die das „Nichts“ zwischen den Tönen fühlbar werden lässt ...
1. Okt. 2020  20:45 Emiliano Sampaio Brazilian Quartet
Emiliano Sampaio ist ein in Österreich lebender brasilianischer Komponist, Gitarrist und Posaunist. Sein neues Projekt, das sich auf Choro, Bossa, Samba, Frevo, Forró und andere Rhythmen bezieht, rekonstruiert die musikalischen Erinnerungen von Emiliano. Wir können dieses Konzert als musikalisches Tagebuch eines brasilianischen Musikers sehen, der fast 8 Jahre in Europa ist und sich wieder mit seiner Kultur verbindet!
4. Okt. 2020  19:00 Iiro Rantala
Mit „My Finnish Calendar" schlägt IIRO RANTALA ein neues Kapitel improvisierter Programmmusik auf: Aus seiner ganz persönlichen, finnischen Sicht vertont er den Jahreslauf seines Heimatlandes. Mit der für ihn typischen Mischung aus melodischem Erfindergeist, Melancholie und Humor, mit der gewohnten technischen Finesse und der über die Jahre erworbenen Souveränität, auf die Kraft des Wesentlichen zu vertrauen.
4. Okt. 2020  21:00 Iiro Rantala
Mit „My Finnish Calendar" schlägt IIRO RANTALA ein neues Kapitel improvisierter Programmmusik auf: Aus seiner ganz persönlichen, finnischen Sicht vertont er den Jahreslauf seines Heimatlandes. Mit der für ihn typischen Mischung aus melodischem Erfindergeist, Melancholie und Humor, mit der gewohnten technischen Finesse und der über die Jahre erworbenen Souveränität, auf die Kraft des Wesentlichen zu vertrauen.
5. Okt. 2020  20:00 Session im Leeren Beutel
Monate mit viel virtueller Kommunikation hinterlassen ihre Spuren - wir sind auf der Suche, nach dem was die New-Post-Corona-Session-Time nötig hat. Eines ist klar: „The Swing must go on - groovin‘ & swingin’ & bluesin’ Jazz“. Wir eröffnen mit Songs von John Scofield und Christian McBride. Songs die grooven und die das Zeug zu neuen Standards haben.
Achtung: Die Plätze sind begrenzt! Bitte beachten Sie die Hygienevorschriften und Zugangsbeschränkungen!
8. Okt. 2020  19:00 Panzerballett
Das Jazz-Metal-Quintett um den Gitarristen, Komponisten und Arrangeur JAN ZEHRFELD hat sich weltweit einen Kult-Status erspielt. Im Wechselbad aus virtuoser Wucht und lässiger Luftigkeit werden komplexe Riffs und jazzige Improvisationen mit atemberaubender Präzision und Spielfreude auf höchstem musikalischem Niveau vorgetragen, ganz nach dem Zehrfeld-Motto „Headbangen mit Köpfchen“. Präsentiert wird das siebte, im Herbst 2020 erscheinende Album „Planet Z“.
8. Okt. 2020  20:45 Panzerballett
Das Jazz-Metal-Quintett um den Gitarristen, Komponisten und Arrangeur JAN ZEHRFELD hat sich weltweit einen Kult-Status erspielt. Im Wechselbad aus virtuoser Wucht und lässiger Luftigkeit werden komplexe Riffs und jazzige Improvisationen mit atemberaubender Präzision und Spielfreude auf höchstem musikalischem Niveau vorgetragen, ganz nach dem Zehrfeld-Motto „Headbangen mit Köpfchen“. Präsentiert wird das siebte, im Herbst 2020 erscheinende Album „Planet Z“.
15. Okt. 2020  20:00 Jean-Louis Matinier & Kevin Seddiki
JEAN-LOUIS MATINIER und KEVIN SEDDIKI haben ein breites Spektrum von musikalischen Erfahrungen gesammelt und ihre Wege mit vielfältigen künstlerischen Erfahrungen markiert. Mit „Rivages” entführen sie uns sanft in ein musikalisches Universum, das aus außergewöhnlichen Melodien, Improvisationen, Rhythmen und Stille besteht. Sie unterhalten sich und ergänzen sich in einer bezaubernden Atmosphäre.
20. Okt. 2020  20:00 Tanquoray
TANQUORAY ist das All-Star-Projekt von Toby „The Cosmic Pope“ Mayerl, Michael „Michon“ Deiml und Ashonte „Dolo“ Lee. Die drei Protagonisten haben ein durchaus abwechslungsreiches Repertoire erarbeitet und weit über 100 Konzerte in Ostbayern und Franken erfolgreich absolviert. Von Soul-Klassikern über R&B, von Gospel bis Country, von Pop bis Jazz und Rock wird auf hohem Niveau, aber vor allem mit Leib und Seele performed.
23. Okt. 2020  20:00 Cæcilie Norby & Sisters in Jazz
im Theater am Bismarckplatz
CÆCILIE NORBY wird als eine der weltbesten Musikerinnen gefeiert. In Europa, war sie eine der ersten, die dazu beigetragen hat, die Lücke zwischen Jazz und dem jungen, traditionell rockorientierten Publikum zu schließen. SISTERS IN JAZZ ist eine Demonstration des kreativen Potentials weiblicher Schaffenskunst. Es handelt sich um eine spannende Zusammenarbeit mit Instrumentalistinnen der europäischen Jazzelite, die sich jeweils als führende Musikerinnen an ihrem Instrument etabliert haben.
28. Okt. 2020  20:00 Le Bang Bang
Seit zehn Jahren zaubern STEFANIE BOLTZ und SVEN FALLER nur mit Stimme und Kontrabass einen Klangkosmos, der keine Minute kalt lässt. Wie selbstverständlich schaffen sie in ihrer minimalistischen Besetzung eine knisternde Spannung, bei der man sogar in großen Konzertsälen das Fallen einer Stecknadel hören könnte. Das Publikum erlebt zwei gleichberechtigte starke Typen, bei denen die Summe von 1 plus 1 deutlich mehr als 2 ergibt.
Anzeigen